Buch - Neuerscheinung!

 

ENTWURZELTE SCHATTEN

Viertalers zweiter Fall

Selahattin Barzani ist als syrischer Flüchtling in der kleinen Stadt Landsberg am Lech gestrandet. Beim morgendlichen Joggen entdeckt er an einem Ort, den die Menschen Teufelsküche nennen, eine kopflose Leiche. Dieser Mord in der ersten der mystischen Raunächte entfesselt ein Spiel der Schatten, in das nicht nur der Flüchtling Selahattin, sondern auch alteingesessene Bürger hineingezogen werden.Der pensionierte Kriminalhauptkommissar Martin Viertaler verstrickt sich beim Versuch, den mysteriösen Fall aufzuklären, selbst immer tiefer darin. Dabei gerät auch seine Freundin und Flüchtlingshelferin Gertrud Maier in tödliche Gefahr.


Ab 4. Oktober 2017 erhältlich. Siehe auch Rubrik "Lesungen".

  

Autorenwettbewerb
"Sagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain"
 

Die Preisverleihung des Autorenwettbewerbes fand am 8. Oktober in den Räumen der VR-Bank in Landsberg statt.

 

Die anwesenden Preisträger v.r.n.l: Stefanie Koch, Klaus Eckardt, Gaby Kilian, Astrid Cruse, Yngra Wieland, Peter Schnepf, Christine Biró, Dagmar Holler, Sigrid Herrmann, Melanie Fischer, Hansjörg Kiening, Karsten Birnbaum, Sabine Schaa-Schilbach, Klaus Pfaffeneder

Bitte sehen Sie auch den Artikel im Pressearchiv.


 

Stadtführungen - auch in 2017! 

Mit dem Baumeister durch Landsberg. Die Stadt Landsberg bietet auch dieses Jahr wieder eine themenbezogene Stadtführung an.

Tauchen Sie mit „Dem Baumeister von Landsberg“ ein in die Geschichte der „kleinen Stadt am Lech“ an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit!
In Anlehnung an den historischen Roman „Der Baumeister von Landsberg“ von Klaus Pfaffeneder will die Stadtführung einen lebendigen Einblick in die Geschichte der Stadt Landsberg geben. Der Roman spielt im ausgehenden Mittelalter und thematisiert den Bau der Landsberger Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ in den Jahren 1457 bis 1488.
 

Meister Ludwig und sein Lehrling erläutern Steinmetz-Techniken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine 2017:
jeweils Sonntag
 
25. Juni - 13:00 Uhr
16. Juli - 16:00 Uhr
24. September - 16:00 Uhr


Treffpunkt: Marienbrunnen

Preise:
Erwachsene Euro 13,00
Jugendliche Euro 6,00
Anmeldung unbedingt erforderlich jeweils am Freitag bis 14:00 Uhr

in der Tourist-Info im Rathaus!

 

 

Frankfurter Buchmesse 

Der "Baumeister von Landsberg" war auf Reisen! Auf dem Stand der R.O.M. logicware GmbH (Halle 3.1 an Stand L63, Messegelände Frankfurt) war der Baumeister-Roman ausgestellt. Hintergrund ist, dass der aktuelle historische Roman des Liccaratur-Verlages - ebenso wie die beiden Krimilesebücher - auf dem Autorenprogramm PAPYRUS von R.O.M. erstellt worden ist. Klaus Pfaffeneder ist einer der Erstanwender für die jeweilige PAPYRUS-Version und hat damit erstklassige Erfahrungen gemacht. Finden Sie nähere Informationen unter www.papyrus.de/buecher.

Hier sind "Der Baumeister von Landsberg" und "Die Spur führt an den Lech" ausgestellt.   

 

 

Lokalradio Landsberg 

Der Liccaratur-Verlag wurde am Freitag, dem 6. Juni 2014 im Rahmen der Sendung SinnWelle bei Radio Lechtal vorgestellt. Dabei ging es auch um die geplante Neuerscheinung "Der Baumeister von Landsberg". 

Moderator Andreas Duswald von Radio Lechtal
Moderator Andreas Duswald von Radio Lechtal

 

Andreas Duswald mit Uschi und Klaus Pfaffeneder
Andreas Duswald mit Uschi und Klaus Pfaffeneder

 

20998

 

 

 

 Achtung!

 

Vorankündigung! "Entwurzelte Schatten" - der neue Krimi des Liccaratur-Verlages erscheint am 4. Oktober 2017.
Sagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain, Cover
Der Cover der neuen Anthologie
Vorderseite Cover "Der Baumeister von Landsberg"
"Der Baumeister von Landsberg" ist jetzt auch über K.N.V. auf www.buchkatalog.de erhältlich!