Jahreszeiten

zwischen Lech und Ammersee


 

 

 

 

Strahlende Gesichter nach der erfolgreichen Vorstellung und Lesung am 4. Juli aus der Anthologie „Jahreszeiten zwischen Lech und Ammersee“ der Schreibwerkstatt Landsberg! Autor Oliver Pötzsch (hinten 2. v. links), der Schöpfer der „Henkerstochter-Saga“, war zur Anmoderation extra ins Rosarium der Volkshochschule nach Landsberg gekommen. Mit den stolzen Autorinnen und Autoren freuten sich die Leiter der Schreibwerkstatt Uschi und Klaus Pfaffeneder. Andrea Skorpil (vordere Reihe Mitte) verfasste nicht nur eine spannende und etwas gruselige Geschichte aus Mundraching, sondern hat auch das Cover des Buches gestaltet.


  

Stadtführungen - auch in 2019! 

Mit dem Baumeister durch Landsberg. Die Stadt Landsberg bietet auch dieses Jahr wieder eine themenbezogene Stadtführung an.

Tauchen Sie mit „Dem Baumeister von Landsberg“ ein in die Geschichte der „kleinen Stadt am Lech“ an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit!
In Anlehnung an den historischen Roman „Der Baumeister von Landsberg“ von Klaus Pfaffeneder will die Stadtführung einen lebendigen Einblick in die Geschichte der Stadt Landsberg geben. Der Roman spielt im ausgehenden Mittelalter und thematisiert den Bau der Landsberger Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ in den Jahren 1457 bis 1488.
 

Meister Ludwig und sein Lehrling erläutern Steinmetz-Techniken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine 2019:
jeweils Sonntag
 
30. Juni - 16:00 Uhr
13. Oktober - 16:00 Uhr

Treffpunkt: Marienbrunnen

Preise:
Erwachsene Euro 13,00
Jugendliche Euro 6,00
Anmeldung unbedingt erforderlich jeweils am Freitag bis 14:00 Uhr

in der Tourist-Info im Rathaus!

 

 

Frankfurter Buchmesse 

Der "Baumeister von Landsberg" war auf Reisen! Auf dem Stand der R.O.M. logicware GmbH (Halle 3.1 an Stand L63, Messegelände Frankfurt) war der Baumeister-Roman ausgestellt. Hintergrund ist, dass der aktuelle historische Roman des Liccaratur-Verlages - ebenso wie die beiden Krimilesebücher - auf dem Autorenprogramm PAPYRUS von R.O.M. erstellt worden ist. Klaus Pfaffeneder ist einer der Erstanwender für die jeweilige PAPYRUS-Version und hat damit erstklassige Erfahrungen gemacht. Finden Sie nähere Informationen unter www.papyrus.de/buecher.

Hier sind "Der Baumeister von Landsberg" und "Die Spur führt an den Lech" ausgestellt.   

 

 

Lokalradio Landsberg 

Der Liccaratur-Verlag wurde am Freitag, dem 6. Juni 2014 im Rahmen der Sendung SinnWelle bei Radio Lechtal vorgestellt. Dabei ging es auch um die geplante Neuerscheinung "Der Baumeister von Landsberg". 

Moderator Andreas Duswald von Radio Lechtal
Moderator Andreas Duswald von Radio Lechtal

 

Andreas Duswald mit Uschi und Klaus Pfaffeneder
Andreas Duswald mit Uschi und Klaus Pfaffeneder

 

31165

 

Stadtführung

"mit dem Baumeister durch Landsberg" am 13. Oktober (siehe unten)

* * *

Lesung "Jahreszeiten zwischen Lech und Ammersee" zur Ausstellung von Andrea Skorpil am Samstag, 27. Juli ab 15:00 Uhr in der Säulenhalle Landsberg.
"Entwurzelte Schatten" - der aktuelle Krimi des Liccaratur-Verlages.
Sagenhafte Verbrechen aus dem Lechrain, Cover
Der Cover der aktuellen Anthologie


Vorderseite Cover "Der Baumeister von Landsberg"
Alle aktuellen Titel sind auch über KNV auf www.buchkatalog.de erhältlich!